Klettern in der Region

In den umliegenden Steinbrüchen des Rhein-Main-Gebietes und des Odenwaldes findet der Kletterer vermeintliche Hürden, die dem unbeschwerten Klettern oder gar dem Schritt nach draußen im Wege stehen.

Sei es die Eigenheit des Sandsteins, weite Hakenabstände oder nicht deutlich ersichtlicher Routenverlauf.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die das Know-How erlernen wollen, die das Draußen-Klettern erfordert. Damit mit zunehmendem Vertrauen bisher verschlossene Routen im Odenwald endlich eigenständig und sicher bestiegen werden können.

Inhalte sind:

  • erster Felskontakt im Toprope
  • Hinführung zum Vorstieg
  • Routenwahl und Routen-lesen
  • Einrichten, Umbauen und Abbauen von Routen
  • korrektes Verhalten am Fels
  • theoretische Auseinandersetzung durch Vorbereitungslektüre

Im Schnupperkurs wird das grundlegende Wissen für das Klettern draußen und am Fels vermittelt und es werden die leichtesten Routen begangen.

Die Kurse finden im schön gelegenen Steinbruch Hainstat, im Odenwald statt, oder im Klettergebiet Gimmeldingen, ebenfalls ein ehemaliger Steinbruch bei Neustadt an der Weinstraße, der sich optimal für den Einstieg ins Felsklettern eignet.

Klettern im Steinbruch Gimmeldingen

Termin 1: Mittwoch, 16. August 2017 von 9:30 bis 13:30
Termin 2: Samstag, 16. September 2017 von 9:30 bis 13:30

Klettern im Steinbruch Hainstadt

Termin 1: Donnerstag, 17. August 2017 von 9:30 bis 13:30
Termin 2: Sonntag, 17. September 2017 von 9:30 bis 13:30